Leistungen an Mitglieder des Philatelistenvereins Bautzen e.V.

Bautzner Phil

Neben dem regen Erfahrungsaustausch zwischen den Vereinsmitgliedern und der gegenseitigen Unterstützung bei Forschungsaufgaben zur Postgeschichte, sowie zu Ausstellungsobjekten, die Themen wie Musik, Eisenbahn, Kosmos, Sport, Naturschutz behandeln, werden auch folgende Leistungen geboten:

 

  • Vermittlung von Fachwissen von den Vereinsmitgliedern
  • Beratung zum Ausstellungswesen
  • Aktive Mitgestaltung von Veranstaltungen und Ausstellungen
  • kostenlose Teilnahme an Tauschveranstaltungen
  • Kostenlose Nutzung der Vereinsbibliothek,

⇒die Fachliteratur zu unterschiedlichsten Themen der Postgeschichte, zu verschiedenen Themen aus Wissenschaft und Technik und Themen wie zum zweisprachigen Gebiet der Lausitz bietet.

⇒ die Katologe über Briefmarken aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt zur Ausleihe ermöglicht.

  • Im Jahresbeitrag ist der Beitrag für den "Landesverband Sächsischer Philatelistenvereine e.V." enthalten.

⇒ regelmäßiger kostenlose Bezug deren Mitgliederzeitschriften "Sachsendreier"

⇒ Information zu sächsischen Veranstaltungen und Ausstellungen

BDPh

  • Im Jahresbeitrag ist der Beitrag für den Dachverband "Bund Deutscher Philatelisten e.V." enthalten.  Dadurch Zugang zu einem der größten Philatelistenverbände der Welt und seinen Leistungen.

⇒ regelmäßiger kostenloser Bezug deren Mitgliederzeitschriften "Philatelie".

⇒ In der Mitgliederzeitschriften "Philatelie" kann zweimal im Jahr eine kostenlose Kleinanzeige eingestellt werden.

⇒ Information zu Veranstaltungen und Ausstellungen

⇒ damit ist die Möglichkeit gegeben an nationalen und internationalen Wettbewerbsausstellungen teilzunehmen.

⇒ Rechtsberatung durch den BDPh-Sammlerschutz

⇒ Inanspruchnahme der BDPh-Rechtsschutzversicherung (Rechtschutz)

⇒ Nutzung des geschützten Mitgliederbereichs der BDPh-Homepage

⇒ Verbilligte Fernausleihe bei der philatelistischen Bibliothek München

⇒ Vergünstigungen beim Bezug von philatelistischer Literatur.

⇒ Mitgliedschaft in Arbeitsgemeinschaften in denen Forschungen zu speziellen philatelistischen, geschichtlichen oder thematischen Themen durchgeführt werden.